BESONDERE MELDUNG

Zusammenfassung nach der Aussendung des Bundesministeriums für Gesundheit und soziales vom 14.9.2020: 

 

Kinder erkranken an Covid-19 aber nach derzeitigem Wissensstand in geringerem Ausmaß als Erwachsene, was in vielen Fällen zu einem asymptomatischen Verlauf führt. Nach derzeitigen Wissensstand ist daher auch das Übertragungsrisiko gering.

 

Vorgehen für Kinder unter zehn Jahren: 

- mit unspezifischen banalen Infektzeichen (Schnupfen und Husten) ohne weitere Krankheitszeichen brauchen Kinder nicht zu Hause bleiben!

- mit unspezifischen banalen Infekten und weiteren milden Infektionssymptomen (Bindehautentzündung, Otitis, akute Rhinitis, Husten, Halsweh, auch ohne Fieber) müssen nicht in jedem Fall getestet werden, sollten aber bis 24 h nach Abklingen der Symptome der Einrichtung fern bleiben!

- Eine Testung sollte nur erfolgen wenn das Kind Fieber hat ohne andere erkennbare Ursache (zb: Streptokokkenangina, Varizellen, Influenza, etc.), oder einer Situation mit erhöhtem Risiko ausgesetzt war (zb Kontakt mit bestätigtem Fall, insbesondere im gemeinsamen Haushalt) oder eine Person aus der Risikogruppe (Siege Anhang 1) im selben Haushalt lebt. 

 

Kinder über 10 Jahre sollen bei Vorliegen von klinischen Symptomen der Bildungseinrichtung fernbleiben und entsprechend abgeklärt werden. Eine Testung sollte in jedem Fall erfolgen wenn das Kind eine klinische Symptomatik ohne andere erkennbare Ursache (zb: Streptokokkenangina, Varizellen, Influenza, etc.) hat.

Als Krankheitssymptome lt Bundesministerium gelten:

- Akute respiratorische Infektion (mit und ohne Fieber) mit mindestens einem zusätzlichem Symptome: 

- Husten 

- Halsschmerzen 

- Kurzatmigkeit 

- Katarrh der oberen Luftwege 

- Verlust von Geschmacks oder Geruchssinn

 

Anhang 1: 

Als Risiko Person gelten: 

- chronische Lungenerkrankung mit Dauertherapie im Fortgeschrittenenstadium - Patienten mit Immunsuppression, 

- mit Krebserkrankung, 

- Patienten mit chronischer Herz Erkrankung, 

- Patienten mit chronischen Nierenerkrankung, 

- Patienten mit chronischer lieber Erkrankung, 

- Patienten mit erhöhtem Blutdruck und Gefäßschäden, 

- Patienten mit Adipositas dritten Grades (BMI über 40, 99. Perzentile), 

- Patienten mit Diabetes mellitus Typ I.

 

Im Zweifel nehmen Sie bitte auf jeden Fall Kontakt mit der Hotline 1450 bzw. mit der Kinderklinik LKH Graz auf!

Vorgehen und Empfehlungen der Gesundheitsbehörden im Kindes und Jugend Alter:

https://www.sozialministerium.at/dam/jcr:f0881b75-5c4b-424c-9fbb-bd9a6889612e/Umgang%20mit%20SARS-CoV-2-Infektionen%20im%20Kindes-%20und%20Jugendalter-%20Empfehlungen%20für%20Gesundheitsbehörden.pdf

Kassenordination
(alle Kassen)
Montag           11:00 - 16:00
Dienstag           13:00 - 17:00
Mittwoch             8:00 - 12:00
Donnerstag             9:00 - 12:00
Freitag             9:00 - 11:00
Privatordination
keine e-Card
(Termine nach Vereinbarung)
Dienstag            9:00 - 12:00
  Mittwoch          14:00 - 17:00
Donnerstag  nach Vereinbarung
 

 

Kassenordination


Gesunde Patienten:

Mo 10.00 - 15.00
Di   12.00 - 16.00
Mi   08.00 - 11.00
Do  08.00 - 11.00
Fr.  08.00 - 10.00

Kassenordination

Kranke Patienten:


Bitte betreten Sie nicht selbstständig die Ordination!
Zum Schutz aller Patienten werden sie einzeln in die Ordination eingelassen, damit keine Patienten mit anderen kranken Patienten in Kontakt kommen!

Mo 15.30 - 16.00
Di   16.30 - 17.00
Mi   11.30 - 12.00
Do  11.30 - 12.00
Fr   10.30 - 11.00

 

Privatordination

 nur nach Vorbestellung:

 
Gesunde Patienten:

Di   09.00 - 12.00
Mi  13.30 - 15.00

Liebe Patienten,

 

aufgrund der hohen Patientenanfragen müssen wir die Neuaufnahme von Patienten beschränken.

 

Bis auf weiteres nehmen wir nur noch:

 

- Neugeborene 

- Patienten jeder Altersgruppe, die aus anderen Städten nach Maria Trost ziehen

- Patienten zur Abklärungen von Herzfehlern 

 

Diese Beschränkung erfolgt, da wir die Qualität der Arbeit wie bisher hochhalten wollen.

 

Alle anderen Patienten bitten wir die Versorgung bei Ihren bisherigen Kinderärzten durchführen zu lassen.

 

Danke Peter Fritsch

Die Gesundheit Ihres Kindes liegt uns am Herzen. 

Terminvereinbarungen nur telefonisch ab 30 Minuten vor Öffnungszeiten und während der Öffnungszeiten.

  © Peter Fritsch 2020