Ausbildung

2001: Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde an der Universität Wien

2004 - 2008: Ausbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde, Med. Universität Graz

Seit 2008: Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde

Seit 2010: Additivfacharzt für pädiatrische Intensivmedizin und Neonatologie

Seit 2013: Additivfacharzt für pädiatrische Kardiologie

2015: Arzt für Allgemeinmedizin

2011: Habilitation zum Privat-Dozent für Pädiatrie an der Med. Universität Graz - Titel der Habiliationsvorlesung: Thrombingeneration-sensitive Methode sowohl bei Blutungs- als auch bei Thromboseneigung

Fortbildung

1999 - 2000: EKG-Kurs, AKH-Wien

2002: ÖÄK-Diplom für Notfallsmedizin

2006: Kurse in pädiatrischer Sonographie

2008: Adipositastrainer der Arbeitsgemeinschaft für Adipositas der DGKJ

2010: ÖÄK-Diplom für Sportmedizin

2010 - 2014: MBA in „Medical Health Care Managment“ Donauuniversität Krems

Auslandsaufenthalte

05/2008: Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln, Universität Witten/Herdecke (Prof. Reinehr)

06/2008: Abt. für Ernährungsmedizin, Univ. Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde,
Med. Universität Wien (Prof. Widhalm)

03/2008: Royal Brompton Hosiptal and Harfield (Prof. Ho) 

 

Mitgliedschaft 

Österreichische Gesellschaft für Kinder und Jugenheilkunde (ÖGKJ)
Arbeitsgruppe für pädiatrische Kardiologie
European Association for Research in Obesity in Childhood (EAROC)
Association for Paediatric Cardiology (AEPC) 
Board member der AEPC-Working Group „Preventive Cardiology“
Österreichische Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (ÖGSMP)

Preise und Auszeichnungen

Posterpreis 36. Hämophiliesymposium Hamburg 11.2005 für das Poster: „Thrombin generation in a hemophilic newborn“

  © Peter Fritsch 2019